In dieser therapeutisch ausgerichteten Fortbildung werde ich die fünf großen Ausleitungs-Verfahren der Ayurveda Heilkunde detailliert erklären und wir werden diese zum Teil auch gemeinsam praktisch durchführen.

Auch nach 20 Jahren bin ich immer noch selber fasziniert und begeistert über die intensive und schnelle Wirkung dieser Verfahren.

Diese Ausleitungs-Verfahren gehören zu den intensivsten Therapieformen in der ayurvedischen Heilkunde.
Und immer mehr Menschen lernen diese Reinigungsverfahren während Ayurveda Kuren kennen - und Erleben wie diese Anwendungen den Körper entschlacken und sie somit zu mehr Vitalität und Lebenskraft gelangen.

Zumeist werden die Pancakarma Reinigungs-Verfahren im Rahmen von Ayurveda Kuren angeboten und mit ayurvedischen Massagen und anderen Ayurveda Therapien kombiniert. Unter anderem an Hand von Fallbeispielen aus 20 Jahren Praxiserfahrung werden wir die umfangreichen Anwendungsgebiete und Möglichkeiten solcher Kuranwendungen detailliert besprechen.

Hier die Übersicht der Seminarinhalte:

  • Grundlegende Konzepte der ayurvedischen Reinigunsverfahren
  • Praktische Gestaltung von mehrtägigen Kurabläufen
  • die individuelle Ausarbeitung von Behandlungsplänen und Kurabläufen
  • Nasya Karma und Vasti / Basti - in Theorie und Praxis
  • Khadivasti und Akshitarpana - in Theorie und Praxis
  • Durchführung anderer Reinigungstherapien: Virecana, Vamana und Rakta Moksha
  • Die Rolle des Öltherapien während ayurvedischer Kuranwendungen
  • Stellenwert der Ernährung bei Ayurveda Kuren und spezielle Diätempfehlungen
  • weitere unterstützende Therapieverfahren
  • Abgabe von Heilpflanzen und Medikamenten während des Kurbetriebs


Die nächsten Termine in Bad Münstereifel (Nähe Köln/Bonn):

nächster Termin: 24. bis 26. September 2021 - Kurs-Nr.: FA4-21-1

3 Tage = 24 Unterrichtsstunden

Seminargebühr: € 285,- (inkl. Skript, Lehrgangs-Zertifikat und aller benötigten Materialien)

>>> Hier finden sie das Anmeldeformular >>>


Abschluss / Zertifikat: Fachseminar - Kur- und Heilbehandlung des Panchakarma in Theorie und Praxis


Teilnahmevorraussetzungen: Medizinische Grundkenntnisse und Grundkenntnisse der ayurvedischen Gesundheitskunde sind notwendig. Hierfür eignet sich der "Ayurveda Grundlagenkurs" und der Fachlehrgang "Ayurveda Medizin" als Basis. Abschlüsse an anderen qualifizierten Ayurveda Ausbildungseinrichtungen können anerkannt werden.

 


Aktuelles

Ab Juli 2021 beginnen wieder alle Ayurveda und Massage Ausbildungen!

Und...wir haben so ein riesiges Glück gehabt - die Seminar-Räume sind vom Hochwasser des 14.7.21 verschont geblieben.

Die größeren Zufahrtswege nach Bad Münstereifel sind inzwischen auch wieder passierbar.

Gerne informieren ich sie persönlich über die aktuelle Lage , Unterbringungsmöglichkeiten - oder was immer sie an Fragen haben:
02253 / 54 44 678 oder: stefanisop@aol.com

Der nächste Einstieg für die Ausbildung zum Ayurveda Therapeut/in ist der:

16. September 2021 - mit dem 4-tägigen Seminar "Ayurveda Massage - Abhyanga"

Weitere Informationen
finden sie hier:
Ausbildung "Ayurveda Therapeut/in"