Zwei weitere wunderbare Formen traditioneller Ayurveda Massagen und intensive therapeutische Anwendungen.

Zum einen die ayurvedische Pulvermassage - eine anregende Peelingmassage mit unter anderem Haut straffender und entschlackender, reinigender Wirkung.

Zum anderen die ayurvedische Sportmassage (Thalodal) - eine Ölmassage, die mit relativ kräftigen und intensiven Streichungen durchgeführt wird und spezielle Massage-Griffe beinhaltet.

Thalodal wird vor allem in Südindien angewendet. Eine wunderbare Massage, gerade auch für eine kräftig ausgeprägte Muskulatur. Jedoch auch eine Wohltat bei intensiven Verspannungen der Rücken- und Nackenmuskulatur, da die Thalodal Massage unter anderem dazu dient den Stoffwechsel in den Faszien zu stimulieren und es somit vermag Blockaden effektiv zu lösen.

Die Pulvermassage wird unter anderem zur Entschlackung des Körpers und zur Verbesserung des Hautbildes eingesetzt (zum Beispiel bei fettiger Haut, Cellulie, Wassereinlagerungen oder auch verschiedenen Hauterkrankungen).

Dieses Praxisseminar ist Bestandteil unserer Ausbildung zum "Ayurveda Massagetherapeut/in" - kann jedoch auch einzeln belegt werden.


Hier die Übersicht der Seminarinhalte:

  • Udvartana - die Ayurveda Massage mit speziellen Pulvern und Pasten        in Theorie und Praxis
  • Thalodal - Ayurveda Sport- und Druckmassage aus der Kalari Tradition        in Theorie und Praxis
  • individuelle Auswahl der verwendeten Pflanzenpulver, Pasten und Massageöle
  • therapeutische Anwendung in der Ayurveda Naturheilkunde und im kosmetischen Bereich / Ayurveda Schönheitspflege


Die nächsten Termine in Bad Münstereifel (Nähe Köln/Bonn):

Nächster Termin: 21. und 22. November 2020 - Kurs-Nr.: PR4-20-3

oder: 13. und 14. März 2021 - Kurs-Nr.: PR4-21-1

oder: 03. und 04. Juli 2021 - Kurs-Nr.: PR4-21-2

oder: 11. und 12. Dezember 2021 - Kurs-Nr.: PR4-21-3


Seminargebühr: € 190,- (inklusive Lehrgangszertifikat und aller Materialien)


Abschluss / Zertifikat: Praxisseminar - Thalodal / Udvartana Massage


Teilnahmevorraussetzungen: Grundkenntnisse der ayurvedischen Massage sind empfehlenswert.
Hierfür eignet sich "die 4-tägige Ausbildung "Ayurveda Massage - Abhyanga". Abschlüsse an anderen
qualifizierten Ayurveda Ausbildungseinrichtungen können anerkannt werden.

 
 
 
 
 
 

Aktuelles

Sehr geehrter Besucher,

Auf Grund der aktuellen Situation, ruhen alle Massage Ausbildungen voraussichtlich bis zum 24. Mai 2021!

Seit einiger Zeit biete ich jedoch einige Fortbildungen als Online Unterricht an - und das wie bisher in kleinen Gruppen mit individueller und persönlicher Begleitung.

Die Webseite wird regelmäßig aktualisiert und ich halte sie über die weiteren Entwicklungen auf dem laufendem.

Gerne informieren wir sie über die aktuellen Bestimmungen unter:
02253 / 54 14 96 oder: stefanisop@aol.com

Der nächste Einstieg für die Ausbildung zum Ayurveda Therapeut ist der:

22. Mai 2021 - mit dem 2 tägigen Seminar "Ayurveda Grundlagen"

Weitere Informationen
finden sie hier:
Ausbildung "Ayurveda Therapeut/in"